Sanfte Heilung Haubert 

 Hundefriseurin und Tierheilpraktikerin

Meine Leistungen



Hundepflege
Mein Motto lautet: Kein Galgen, kein Stress - keine Sorgen!

Die Arbeit als Hundefriseurin bedeutet für mich nicht Hunde einzufärben, Schleifchen ins Haar zu binden oder anderen Schnickschnack. Meine Aufgabe liegt darin, eine artgerechte Fell und Hautpflege durchzuführen. Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten die mit einer ungeeigneten oder unwissenden Pflege oder Haltung aufzuspüren und dies an den Tierhalter weiterzugeben. 
Alte oder zu große Hunde kommen bei mir nicht auf den Tisch sondern bleiben auf dem Boden. So sind sie während der Zeit bei mir ruhiger und fühlen sich wohler. Ich gehe dabei auf jedes einzelne Individuum ein und arbeite so sorgfältig aber auch vorsichtig wie möglich. Stress, Druck oder sogar Angst und Aggressivität gibt es bei mir nicht. 
Ich habe mich auf ängstliche und besonders sensible Tiere spezialisiert und gehe auch hier mit einer sehr empathischen und ruhigen Art an meine Tätigkeit. 
Mein Ziel ist es hierbei nicht nur dem Hund eine artgerechte Fellpflege zu ermöglichen sondern auch zu desensibilisieren und die Angst zu nehmen
Nur so können wir unseren geliebten Tieren ein artgerechtes und gesundes Leben ermöglichen. 

Ich komme auch zu Ihnen nach Hause, sollten Sie nicht zu mir kommen können.
Umkreis von 40 KM.

++++++

Tierheilkunde

Ich habe in den vielen Jahren die ich bereits mit naturheilkundlichen Mitteln arbeite festgestellt, dass sowohl Menschen als auch Tiere sehr gut auf diese Behandlungsform ansprechen. Ich sehe mich nicht als Konkurrenz zu Tierärzten sondern möchte unterstützend tätig werden. 
In der Naturheilkunde habe ich mich auf folgende Punkte spezialisiert.

Haut und Haarprobleme,Ekzeme, Allergien

Meine Palette reicht über Schüssler Salze, die klassische Homöopathie und Bachblüten. Auch biete ich mit Hilfe von Salben und Kräutern Hilfe an. 

++++++

Massagen und Energiebehandlungen

Gerade mit Energiemassagen und Energiebehandlungen können wir unseren Tieren viel Gutes tun. Egal ob es physische oder psychische Erkrankungen sind. Durch ableiten negativer Energien und aktivieren von positiven Energien ist es möglich den gesamten Organismus bei der Heilung zu unterstützen und dem Tier etwas gutes zu tun.