Sanfte Heilung Haubert 

 Hundefriseurin und Tierheilpraktikerin

Meine Arbeit und was mich ausmacht. 


Schon in meiner Kindheit habe ich viel Tierleid miterlebt. Leider konnte ich vielen Tieren nicht helfen, aber jedes einzelne Schicksal ist mir im Gedächtnis geblieben. 

Als ich älter wurde, habe ich mich lieber mit allen Arten von Tieren beschäftigt und mit ihnen die Zeit verbracht. Egal ob Hund, Katze, Pferd, Kühen, Schweinen, Hühnern und anderen Kleintieren. 

Ich hatte immer schon ein besonderes empathisches Gespür für die Seele der Tiere.

Schon früh erkannte ich, wie ich mit ihnen kommunizieren konnte und auch anderen Menschen helfen konnte die Bindung zu ihrem Tier zu verbessern und ihren Vierbeiner besser zu verstehen. 

Es kam nur noch eine Ausbildung mit Tieren in Frage.

Leider war dies fast unmöglich. Ich machte also erstmal eine Ausbildung zur Rechtsanwalts-und Notarfachangestellten und danach noch eine Kosmetikausbildung.

Aber dies alles erfüllte mich nicht.

Die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Verhaltenstherapeutin schloss ich 2005 ab.  Zur Hundefriseurin (Groomerin) lies ich mich drei Jahre später ausbilden.

Auch hier legte ich immer viel Wert auf einen artgerechten, einfühlsamen und liebevollen Umgang

Bis heute lege ich größten Wert auf eine ganzheitliche, professionelle und empathische Arbeit. Meine Arbeit ist meine Berufung. Und ich werde mich so lange für unsere Vierbeiner einsetzen und meiner Berufung nachgehen wie ich kann.

Ihre Melanie Haubert